Tanz-Tipps

Ausgleichstraining Tanzen I

Die Fußsohlenmuskulatur ist vielschichtig und differenzierter als man gemeinhin annehmen mag. Sie wurde für ein Höhlenleben entworfen, da war jeder Schritt anders. Generell mag der Fuß daher jede Art von Veränderung. Nehme sie ihn gerne in die Hand und kneten sie ihn kräftig durch. Gute Erfahrung zur Entspannung und zum vorbeugenden Training haben wir mit Fußbewegungen nach dem Prinzipien der Spiraldynamik und einer besonderen Art der Massage gemacht. Sie geschieht mit Hilfe einer Rolle. Durch ihre Verwendung erreicht man eine fasziale Entspannung bis in die tiefen Schichten der Fußsohle hinein. Da die Fußsohlenmuskulatur einen direkten Wirkungszusammenhang in andere Muskelgruppen des Körpers hat, erreicht man über diesen Weg auch eine wohltuende Wirkung z. B. für die Achillessehne und die Wadenmuskulatur.